Der Mann, der auf dem Wasser ging

Ein herkömmlich denkender Derwisch, aus einer harten, aber frommen Schule, ging eines Tages an einem Flussufer entlang. Plötzlich wurden seine Gedanken durch einen lauten Schrei unterbrochen. Irgend jemand wiederholte den Ruf des Derwisch: ,,U YA HU" ,,Das ist sinnlos", sagte er bei sich, ,,da der Mann die Silben falsch ausspricht. Anstatt Y A HU sagte er U YA HU."

Dann wurde ihm klar, dass er als der achtsame Schüler die Pflicht hatte, diesen unglücklichen Menschen zu korrigieren und eines Besseren zu belehren.

Er mietete sich also ein Boot und ruderte zu der mitten im Strom liegenden Insel, von der offenbar der Schrei ausging. Dort fand er einen in ein Derwischgewand gekleideten Mann, der in einer Hütte aus Schilfrohr saß und sich zu dem ständig wiederholten Ausruf rhythmisch bewegte. ,,Mein Freund", sagte der erste Derwisch, ,,du sprichst das falsch aus. Ich halte es für meine Pflicht, dich darauf hinzuweisen, denn verdient macht sich, wer Rat gibt, wie auch der, der Rat annimmt. Du musst das so aussprechen", und er machte es ihm vor.

,,Ich danke dir", sagte der andere Derwisch demütig.

Der erste Derwisch stieg wieder in sein Boot, voller Befriedigung darüber, dass er eine gute Tat getan hatte. Schließlich hieß es, ein Mann, der die heilige Formel richtig wiederholen könne, könne sogar auf dem Wasser gehen: er selbst hatte das zwar noch nie gesehen, hatte aber – aus irgendeinem Grunde – schon immer gehofft, es selber einmal zu erreichen.
Nun hörte er nichts mehr aus der Schilfhütte’ war sich aber sicher, dass seine Lehre gut angekommen war. Dann hörte er ein zögerliches U YA HU, und der zweite Derwisch fing an, den Ausruf in seiner alten Art zu wiederholen.

Während der besonders fromme Derwisch über die Halsstarrigkeit der menschlichen Natur und ihr Verharren im Irrtum zu meditieren begann, sah er plötzlich eine seltsame Erscheinung. Von der Insel her kam der andere Derwisch auf ihn zu, und er ging auf der Wasseroberfläche! Erstaunt hörte der Fromme auf zu rudern. Der andere wanderte zu ihm her und sagte: ,,Bruder, entschuldige, wenn ich dich noch einmal belästige, aber ich bin zu dir herübergekommen, um dich zu bitten, mir noch einmal die richtige Form des Ausrufs zu nennen, denn ich kann ihn mir nur so schwer behalten."

Sie sind interessiert an weiteren Themen rund um das Thema Führung? Wir bieten individuelle Programme für Führungskräfte und Inhouse-Programme für Unternehmen. Außerdem halten wir Vorträge rund um das Thema Führung und trainieren Trainer für das Leadion-Modell.
Posted in Arbeitsmanagement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.