Moderationsvorbereitung und Rahmenbedingungen

Im folgenden werden einige Aspekte aufgeführt, die bei der Vorbereitung von Moderationen sowie bei der Festelegung der Rahmenbedingungen zu beachten sind. Teilnehmer Wer nimmt teil bzw. muss teilnehmen? Wie setzt sich die Gruppe zusammen? (Funktion, Qualifikation, Einstellung, Absicht, Meinung usw.) Welchen Bezug hat die Gruppe zum Thema? Mit welchen Vorurteilen, Emotionen, Empfindlichkeiten, Widerständen muss ich […]

4 Kommunikationsregeln

Aus verschiedenen Quellen lassen sich vier einfache Regeln aufstellen, wie mit anderen umzugehen sei: 1. Regel oder die blecherne Regel: “Verhalte Dich so wie Dir gerade ist!” Der assoziierte Ansatz aus sich selbst heraus. Kongruent, authentisch und energiereich und sehr positiv, solange die Stimmung dazu positiv ist und keine sozialen, kommunikativen Kollateralschäden in der Wirkung […]

Rapport

Definition Rapport auf der bewussten oder unbewussten Ebene, ist der Hauptrahmen aller Kommunikation, jeder zielgerichteten Interaktion und aller Veränderungsarbeit. Das englische Wort “rapport” ist hergeleitet vom französischen Verb “rapporter”, was übersetzt “zurückbringen” oder “sich beziehen auf” heißt. Die englische Bedeutung – eine Beziehung in Harmonie, Übereinstimmung, Einklang oder Ähnlichkeit – weist auf die Wichtigkeit von […]

Rapport (Kontakt schaffen)

Grundvoraussetzungen Es gibt viele Begriffe, die bezeichnen, was zwischen zwei Menschen, die in gutem Kontakt stehen, passiert: man hat einen guten Draht, die gleiche Wellenlänge, die Chemie stimmt, man findet sich sympathisch u.ä. Wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, laufen Besprechungen und Verhandlungen – auch wenn man inhaltlich vielleicht verschiedene Standpunkte vertritt – unproblematisch ab. Was […]

Menschenbild und Führungsverhalten 1

Eine wesentliche Bestimmungsgröße bei der Entwicklung eines persönlichen Führungsstils ist das Menschenbild des Vorgesetzten. Der amerikanische Psychologe McGregor hat solche grundlegenden Annahmen von Führungskräften über die Natur des Menschen gesammelt und auf ihre Auswirkungen auf Führungsverhalten sowie auf Verhalten und Leistung der Mitarbeiter hin untersucht. Bekannt geworden sind diese Ergebnisse unter den Begriffen “Theorie X” […]