Beziehungsnetz – eine Beziehungsanalyse

In der Regel investieren Führungskräfte zu wenig in die für sie wichtigen Arbeitsbeziehungen. Folgende kleine Analyse kann Ihnen helfen zu zeigen, für welche Beziehungen Sie mehr tun könnten oder müssten.

Als soziale Wesen unterhalten wir mehrere berufliche Beziehungsnetze:

  1. Einmal das Netz, das durch Sympathie entsteht und übergeht in unsere privaten Beziehungsnetze
  2. Beziehungsnetze, die von gegenseitigem Coaching leben: ähnliche Ausbildungen, gemeinsame Vergangenheit, ehemalige Kollegen etc.
  3. Das eigentliche berufliche Netz, das sich aus den Zielen und der Aufgabenerfüllung definiert. Dieses Netz liegt im Zentrum der folgenden Analyse.

Mein Beziehungsnetz:

Von welchen 12 bis 15 Menschen hängt die Qualität meine Arbeit ab?
(Vorgesetzte, Mitarbeiter, Kollegen, Schlüsselkunden, Schlüssellieferanten)
Sinnvolle Darstellung z.B. als Mind Map

 

Übertragen Sie die Personen ungefähr in der Reihenfolge Ihrer Bedeutung für Ihren Arbeitserfolg in eine Tabelle. Es kommt dabei nicht auf die genaue Position an. Auch eine ABC-Analyse kann praktikabel sein.


Beziehungsanalyse:
 
 

Name

 

Bewer-tung der Bezie-hungs-bedeu-tung:

 

A/B/C

 

 

 

Bewer-tung der Bezie-hungs-qualität:

 

1 bis 10 Punkte
(10= Optimum)

Woran liegt es? Welches ist der Hauptvorwurf?

 

Was habe ich bisher dafür getan?

 

Erwartung wirklich klar geäußert?

 

Notiz: Mein nächster Schritt

 

Beispiele:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herr Talberger

 

A

 

6

 

Bekomme keinen Termin

 

Mail geschrieben

 

Nochmaliger Versuch

 

Frau Grender

 

B

 

8

 

Zu wenig Engagement

 

Nein, nicht wirklich

 

Eigenes Delegations-verhalten überprüfen

 

Herr Hermann

 

C

 

4

 

Ärgerpunkt: Killerphrase im Meeting

 

Nichts

 

Herrn H. Fragen:
Ob es grundsätzlich ein Problem gibt?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie sind interessiert an weiteren Themen rund um das Thema Führung? Wir bieten individuelle Programme für Führungskräfte und Inhouse-Programme für Unternehmen. Außerdem halten wir Vorträge rund um das Thema Führung und trainieren Trainer für das Leadion-Modell.
Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.