Die Macht der Entschuldigung

Immer wieder fällt es Leuten schwer, sich für offensichtliches Fehlverhalten oder die ungewollten Folgen ihrer Handlungen zu entschuldigen – mit manchmal fatalen Folgen. Ein krasses Beispiel lieferte der Oberbürgermeister von Duisburg und sein Führungsteam angesichts der Love-Parade-Katastrophe. Die Folge: Abwahl des OB und eventuell jetzt sogar strafrechtliche Verfolgung. Auch der aktuelle Dieselskandal zeigt, dass fehlende […]

Kompetenzen entwickeln

Wir lernen und ent-(aus-)wickeln uns immer. Die Zeiten off-the-job werden immer geringer, je verantwortungsvoller die Aufgaben werden. Umso mehr lohnt es sich Gedanken zu machen, welche Kompetenzen und Fähigkeiten Prioritäten bekommen sollten und wo ich sie am besten hervorlocke oder die Ent- Wickel-Geschwindigkeit erhöhen kann. “Bildung ist nicht die Befüllung eines Behälters, sondern das Entfachen […]

Work-Life-Blending, die neue Work-Life-Balance?

Work-Life-Balance – das hat bei vielen Menschen und Unternehmen nicht so richtig funktioniert, auch weil darin ein Gegensatz zwischen Arbeiten und Leben unterstellt wird, den es so nicht gibt. Deshalb ist das Konzept des Work-Life-Blending (also der fließenden und individuell planbaren Arbeitszeiten und Übergänge) deutlich attraktiver. Klappt das denn auch? Wahrscheinlich ist es noch zu […]

Wie uns Pokemon Go hilft andere Menschen und Kommunikation zu verstehen

Sie werden in einem Meeting unterbrochen, bekommen eine Mail, die Sie nicht verstehen oder jemand reagiert gar nicht erst. Das Leben mit anderen Menschen ist voll von Missverständnissen, Reaktionen und Verhaltensweisen, die wir nicht nachvollziehen können. Auf der Straße bleibt plötzlich jemand stehen oder fängt unvermittelt an zu laufen, schaut in einen Garten, wo es […]

Der Mannolog – warum der Volksmund manchmal nicht recht hat

„Ein Mann, ein Wort, eine Frau, ein Wörterbuch“ – solche Sprüche über die angebliche Geschwätzigkeit der Frauen im Vergleich zu den Männern kennt der Volksmund zur Genüge. Und viele Männer werden zustimmend nicken und manche Frauen ebenfalls. Aber stimmt das überhaupt so pauschal? Julia Baird, eine australische Radiomoderatorin, vertritt im Gegenteil die Meinung, dass Frauen […]

Es bleibt anspruchsvoll: Selbst- und Fremdbild von Führungskräften decken sich oft nicht

Kritik an Führungskräften ist nichts Neues, und dass das Selbstbild von Führungskräften oftmals positiver ausfällt als die Sichtweise derer Mitarbeiter, überrascht auch nicht. Diese Diskrepanzen sind seit Jahren immer wieder Gegenstand von Befragungen und Studien. Interessant wird es hingegen, schaut man einmal näher hin, bei welchem Führungsverhalten die Diskrepanzen eher niedrig und bei welchen eher […]

Mit Autorität statt autoritär – wie Sie sich durchsetzen, ohne unverschämt zu werden

Neulich kam wieder einmal im Seminar die Frage auf, was man denn machen könne, wenn ein Mitarbeiter auch nach mehreren Feedback-Gesprächen nichts ändern würde. Dann bliebe ja nur noch die Abmahnung, und das wäre ja dann wohl doch zu viel. Außerdem wolle man ja nicht autoritär sein. In Zeiten agiler Führung und eigenverantwortlich handelnder Mitarbeiter […]

Führungskräfte nehmen Ihre Fehlzeitenrate mit in ihre nächste Stelle

Prof. Peter Nieder von der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg konnte diesen Zusammenhang in einer Studie im VW-Konzern nachweisen. Die Fehlzeiten erreichten innerhalb weniger Monate eine ähnliche Fehlzeitenrate wie in der Abteilung, die die Führungskraft gerade verlassen hat – egal, ob sie versetzt oder ob sie befördert wurden. Somit scheint die Fehlzeitenrate ein guter Prädiktor für zukünftiges […]

Sind Sie ein guter Chef? Wie Sie mit einer Frage den „Lackmustest“ machen.

Führung ist so gut wie nicht messbar. Zumindest nicht eindeutig. Alles liegt im Auge des Betrachters. Für jede Lichtgestalt lässt sich ein unzufriedener Mitarbeiter, für jeden cholerischen Chef ein Fürsprecher finden. Die perfekte Führung gibt es nicht. Wir können als Führungskräfte nie sagen: Jetzt bin ich fertig, perfekt oder jetzt habe ich es geschafft. Und […]

Gesunde Führung durch gesunde Führungskräfte

Die Gesundheit von Arbeitnehmern ist ein hohes Gut, auch für Unternehmen. Daher gehören betriebliches Gesundheits-Management und Präventionsmaßnahmen gegen Überlastungen inzwischen in vielen Organisationen zum Standard. Dabei kommt den Führungskräften als wesentlicher Einflussfaktor auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter eine große Bedeutung zu. Doch wie sieht es eigentlich mit der Gesundheitsbelastung und den Präventionsmaßnahmen bei den Führungskräften […]