Deutsch | English
Home | Aktuelles | Unternehmen | Trainer und Berater | Kunden | Links | Kontakt

Bibliothek

Über 1500 Artikel

Leadion-Test

Vorträge Seminare Projekte Coaching

Buchempfehlung

Führung 2012 - 40 Artikel zum Thema Führung
von Ulrich Grannemann (Hrsg.)

Zum Thema Führung > Analyseinstrumente > Unternehmen

Basiskulturen

Paradigma"gut funktionierende Maschine""Großfamilie/Clan""bunte Spielwiese" "Gutachter"
Werte:
  • alles geregelt
  • Formalakte
  • Anweisungen
  • Funktionalität
  • rigides mechanistisches
    Weltbild
  • Kontrolle
  • wenig Freiräume
  • Mensch = Produktionsfaktor
  • Beziehungsorientierung
  • sozial
  • Harmonie
  • Treue, Loyalität
  • Tradition
  • Leitidee: ?wir sind die Besten?
  • Leitfiguren (Patriarchen)
  • Improvisation
  • viele Freiräume
  • Kreativität
  • Individualität
  • Spaß
  • fasziniert von den Produkten
  • geringe Identifikation mit dem Unternehmen
  • hohe Arbeitsbelastung
  • Arbeit als Hobby
  • geringe Effizienz
  • wenig Koordination
  • viel Doppelarbeit
  • hohe Fachkompetenz
  • keine Management-Kompetenz
  • Zahlen
  • Profit
  • Input/Output - Relation
  • Zweckorientierung
  • Sinn/Nutzen
  • Professionalität
  • Leistung/Performanz
  • Ratio
  • Menschlichkeit wird oft vermisst
Führung:
  •  hierarchisch
  • Befehl und Gehorsam
  • MBO (Ziel ?setzung?)
  • Über-/Unterverantwortung
  • ?weiche? Führung
  • keine Sanktionen
  •  wird abgelehnt
  • MBO (Ziel ?vereinbarungen?
Neueinstellungen:
  •  Tests
  • Assesssments
  • Zeugnisse
  • Titel (Dr.)
  •  viele Interviews mit vielen Personen
  • ?Passt der zu uns??
  • spontan
  • wenig Klärungen
  • ?bunte Spielsachen? mitbringen
  • Zeugnisse
  • befristete Verträge
  • Referenzen
1. Tag
  • Einweisung in direktes Arbeitsumfeld
  • alle nehmen Kontakt auf, versuchen den Neuen kennen zu lernen
  • Leitidee und Traditionen müssen kennen gelernt werden
  • chaotisch
  • perfekt organisiert
  • sofortiger Einstieg in die Arbeit
Ausscheiden
  • Tod
  • Pensionierung
  • mit viel Emotion
  • Organisation ist beleidigt, wenn einer geht
  • schnell
  • spontan
  • Netzwerke
  • nach 5-8 Jahren wegen:
  • Leistungsdruck
  • fehlender Karrierechancen
  • fehlender Menschlichkeit
Wie geschehen Veränderungen?
  • reaktiv
  • Anordnung
  • ?kurz vor oder nach 12?
  • schnell und konsequent durchgezogen
  • schwierig, alle müssen mitreden
  • Tradition steht entgegen
  • wollen Veränderungsnotwendigkeit nicht wahrhaben
  • ständig
  • zuviel
  • improvisiert
  • hyperaktiv
  • konsequent
  • professionell (hard-fact-Ebene)
  • Menschen werden nicht miteinbezogen (soft-fact-Ebene)


Leserzahl: 3395

Artikel drucken


  • Sie möchten mehr über uns erfahren?
  • Tel. 0211-229 707 10
  • @-Kontakt: hier
Mein Kommentar zu diesem Artikel:



Name:
E-Mail:

Die Angabe von Name und Mailadresse ist freiwillig. Sie ermöglicht uns Ihnen zu antworten.

Spamschutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: Wieviel ist 5 plus 4?


Zum Thema Führung > Analyseinstrumente > Unternehmen