Führungsverantwortung

Mann_drueckt_Schalter_copyright.jpgWofür bin ich verantwortlich?

 

Es macht Sinn, die Handlungsverantwortung von der Führungsverantwortung zu unterscheiden:

Handlungsverantwortung:

Hier bin ich voll für meine eigenen Handlungen verantwortlich.

Führungsverantwortung:

Für die Handlungen meiner Mitarbeiter kann ich nicht im selben Maße Verantwortung tragen wie für meine eigenen Handlungen.

 

Im Wesentlichen lassen sich für die Führungsverantwortung drei Bereiche ausmachen:

 

Umfeld: ZDF (Zahlen, Daten, Fakten):

Hier bin ich für den Output, also das Ergebnis meines Bereiches verantwortlich: ERZ (Ergebnisse, Resultate, Ziele). Ich kann zur Rechenschaft gezogen werden, wenn Abweichungen auftreten und ich nicht reagiere. (Grenzfälle ergeben sich bei der Frage, ob ich als FK für das Funktionieren der notwendigen Feedback und Controllingsysteme verantwortlich bin.
(Management by objectives ist die Minimalanforderung an VG)

Verhalten: Spielregeln

Ich bin als Führungskraft nicht nur für das Ergebnis, sondern auch für die Art und Weise verantwortlich, wie diese Leistung erbracht wird. Auch wenn noch keine Abweichungen im Ergebnis aufgetreten sind, greift die Führungsverantwortung, wenn Spielregeln nicht eingehalten wurden: Diese sind z.B. Informations- Kommunikation-, Kooperations- und Sicherheitsregeln. Hier liegt die Pflicht ( nicht das Recht ) der Führungskraft, auch bei “weichen” Regelverstößen ohne Outputeffekt (ist noch alles gutgegangen). Unterscheiden kann man von der Organisation aufgestellte Regeln (Abläufe , Dienstwege, Info-Pflichten etc.) und Regeln, bei der von einer “Vorsozialisation ” ausgegangen wird (Pünktlichkeit , Höflichkeitsregeln etc.).

Fähigkeiten: Personalentwicklung

Ebenfalls zur Verantwortung wird man mich ziehen können, wenn ich Veränderungen kommen sehe und ich meine/n Gruppe/Bereich nicht quantitativ wie qualitativ darauf vorbereite. Das kann -wenn möglich- die Einstellung von Personal und/oder die Ausbildung und Weiterqualifizierung meiner Mitarbeiter sein.

 

Sie sind interessiert an weiteren Themen rund um das Thema Führung? Wir bieten individuelle Programme für Führungskräfte und Inhouse-Programme für Unternehmen. Außerdem halten wir Vorträge rund um das Thema Führung und trainieren Trainer für das Leadion-Modell.
Posted in Führungsauftrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.