“Sich ärgern” – aber richtig!

„Sich ärgern“ – aber richtig!
„Ärger ist das Leiden für die Fehler der anderen“, sagt der Volksmund. Anders als die Wut, enthält der Ärger etwas Angestautes, was sich in einen rein frisst. Man könnte auch sagen: Ärger ist ein Adrenalin-Kondensator oder eine Wut-Batterie.

Typologie der Mitarbeiter-Beziehungen

Welches sind die wichtigsten Mitarbeiterkriterien? Neben Fähigkeiten und Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen ist es die Beziehung zum Mitarbeiter, die vielleicht sogar bestimmend für die Entwicklung der beiden anderen Kriterien ist.