Unkultur, die viel Geld kostet

Ulrich Grannemann – Kultur ist die Summe aller akzeptierten Verhaltensweisen in einem Unternehmen oder einer Gesellschaft. Zu diesen Verhaltensweisen gehören aber auch Gewohnheiten, die Leistung ver- oder behindern und Abläufe stören oder zerstören. Und manche Unternehmen leisten sich sogar schlechte Gewohnheiten, die richtig viel Geld kosten – sie leisten sich Unkultur.

Unkultur kostet Geld, Arbeitsplätze und Wachstum.
 
Schlechte Gewohnheiten abzulegen, ist mit Abstand die schnellste Art sehr viel Geld einzusparen. 
 
Unkultur
Erste Schätzung des Einsparpotenzials
  • Zu spät kommen. Die Zeiten der anderen werden vernichtet.
 
  • Mitarbeiter jammern und schimpfen, aber geben die Gründe für den Unmut nicht nach oben weiter. Fehlende Courage oder fehlende Offenheit der Führungskräfte.
 
 
  • Mails schreiben, die zur Absicherung und zur Abwehr von Verantwortung dienen.
 
  • Vertrauliche Informationen ungefragt an Dritte weiter mailen.
 
  • Führungskräfte und Mitarbeiter, die Umgangskultur zerstören (Killerphrasen, Beleidigungen, undiplomatisches bis harsches Vorgehen) werden gedeckt (siehe Führungssünderdatei) (vgl. Arschlochfaktor, Robert Sutton)
 
  • Sich nicht verantwortlich fühlen und tatenlos zusehen, wenn offensichtlich Fehler gemacht werden.
 

 

————————————————————————————————————————————————

Hinweis:
Welche Unkulturen und schlechte Gewohnheiten fallen Ihnen noch ein? Welche fehlen? Nutzen Sie die Kommentarmöglichkeit am Ende des Artikels.

————————————————————————————————————————————————

 
Auch wenn jede Führungskraft in ihrem Bereich viel für die Unternehmenskultur tun kann, bleibt Kultur grundsätzlich die Aufgabe der Vorstände. Diese müssen wissen, wie es um die Kultur im Unternehmen bestellt ist. Ist dem Vorstand zum Beispiel klar, welche Unkosten entstehen, wenn Verhaltensweisen oder einzelne Personen aufgrund einer unsauberen Machtbasis, wie Wissens- oder Beziehungsmonopol, von Personalabteilung und Vorstand geschützt werden und unentdeckt ihr Unwesen treiben können?
Sie sind interessiert an weiteren Themen rund um das Thema Führung? Wir bieten individuelle Programme für Führungskräfte und Inhouse-Programme für Unternehmen. Außerdem halten wir Vorträge rund um das Thema Führung und trainieren Trainer für das Leadion-Modell.
Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.