Die Folge von Schuldzuweisung: Das Drama-Dreieck

Die Folge von Schuldzuweisungen in einem Team ist häufig, dass die Teammitglieder in die verschiedenen Rollen des Drama-Dreiecks schlüpfen: Einer ist das Opfer, das für alles verantwortlich gemacht wird. Ein anderer übernimmt die Rolle des Verfolgers, der nicht vom Opfer ablässt und immer wieder die Schuld bei ihm sucht. Die dritte Rolle ist die des Retters; d.h. eine Person wird dem Opfer zur Seite springen und versuchen, die Situation zu retten.

Woran erkenne ich, dass sich jemand in die Rolle des Opfers, Verfolgers oder Retters begibt? Was sind typische Gefühle, die sich bei mir oder dem anderen einstellen? Wie verhalten sich Personen in der jeweiligen Rolle? Was ist der Nutzen, den die jeweilige Person aus ihrer Rolle für sich zieht?

Das "Opfer":

Grundgefühl: Hilflosigkeit

Verhalten: sich hilflos, dumm stellen; hat immer Ausreden, Entschuldigungen, warum etwas nicht klappte

Nutzen: andere Menschen übernehmen die Verantwortung

Typische Aussagen: "Ich versuche ja mein Bestes, aber…!"
"Es ging nicht, weil…"
(in der Regel handelt es sich um Ich-Botschaften)

Der "Verfolger":

Grundgefühl: Anklage, "Die anderen sind schuld"

Verhalten: offensiv, anklagend, ausgestreckter Zeigefinger, laute Stimme, vorwurfsvoll

Nutzen: das Gefühl zu haben, der Beste zu sein, unentbehrlich, wichtig zu sein

Typische Aussagen: "Ich habe Ihnen schon hundertmal gesagt…."
"Wann sind Sie endlich mit der Aufgabe fertig?"
(in der Regel Du-Botschaften)

Der "Retter":

Grundgefühl: Selbstgerechtigkeit, gebraucht werden

Verhalten: Hilfe anbieten, Trösten, Ratschläge geben

Nutzen: zu wissen, dass man gebraucht wird; sich über andere erheben können

Typische Aussagen: "Sie sehen so blass (besorgt, krank,…) aus."
"Komm, ich mache das für dich."
"Mach` doch…." (Ratschläge)

Sie sind interessiert an weiteren Themen rund um das Thema Führung? Wir bieten individuelle Programme für Führungskräfte und Inhouse-Programme für Unternehmen. Außerdem halten wir Vorträge rund um das Thema Führung und trainieren Trainer für das Leadion-Modell.
Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.