Gesprächstechnik: “Aktives Zuhören”

Aktiv Zuhören

heißt,

[b]den anderen dort abzuholen, wo er steht.[/b]

Durch aktives Zuhören tritt man beim Partner den aktiven Beweis an,
dass man die Botschaft nicht nur aufgenommen hat, sondern auch ver-
standen hat.

Ziele des aktiven Zuhörens:
[*]Den Partner aktivieren[/*][*]Gefühlsmäßige Übereinstimmung herstellen[/*][*]Den Standpunkt des anderen verstehen[/*][*]Ein gutes Gesprächsklima erzeugen[/*][*]Sich ganz auf den Partner einstellen[/*][*]Sich selbst verstehbar machen[/*]
Vorgehensweise:
[*][b]Paraphrasieren: [/b]Wiederholung des Gehörten mit eigenen Worten.[/*][*][b]Verbalisieren:[/b] In Worte fassen, was zwischen den Zeilen zu hören
war: Gefühle, Appelle, Einwände
[/*][*]Auf Gefühle hören und dem Gesprächspartner [b]zurückspiegeln[/b][/*]
Was unterstützt aktives Zuhören?
[*][b]Körpersprache:[/b] Zuwendung, einladende Gesten, Kopfnicken etc[/*][*][b]Sprachsignale:[/b] Laute und Ausrufe wie
?Oh!?, ?Hm … “, ?Wirklich?”, ? … und dann?”
[/*][*][b]Ermunterungen:[/b] ?Möchten Sie darüber sprechen?
?Wie ist es im einzelnen?”
[/*]Letztlich bedarf es [b]genauer, guter Wahrnehmung des Gegenübers[/b].
Wenden Sie aktives Zuhören an, wenn Sie
[*]Hinweise erhalten, dass jemand ein Problem hat.[/*][*]jemandem helfen möchten und Zeitpunkt und Ort günstig sind.[/*][*]Verständnis empfinden und sich für des anderen Probleme öffnen können.[/*][*]die individuelle Problemlösung des anderen akzeptieren können (!).[/*][*]in der Lage sind, sich auf den anderen einzustellen, sich ihm zuzuwenden.[/*]
Sie sind interessiert an weiteren Themen rund um das Thema Führung? Wir bieten individuelle Programme für Führungskräfte und Inhouse-Programme für Unternehmen. Außerdem halten wir Vorträge rund um das Thema Führung und trainieren Trainer für das Leadion-Modell.
Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.