Teamarbeit lernen

Was kann man von anderen Nationen oder Organisationen übernehmen ?

Das Wettrudern

Es war einmal vor langer Zeit ein blühender Konzern namens GAGA in einem kleinem Land inmitten von Mitteleuropa . Um seine Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen , verabredeten der Konzernmanager mit den Japanern , daß jedes Jahr ein Wettrudern auf dem ? River Dee? stattfinden sollte . Dafür wurden Mannschaften aus den besten Rudern zusammengestellt . Beide Mannschaften trainierten lange und hart , um Bestleistungen zu erreichen. Als der Tag des Wettkampfes gekommen war , fühlten sich beide Mannschaften topfit . Doch nach dem Startschuß lagen die Japaner bald weit vor und gewannen Schließlich mit einer Meile Vorsprung :
Nach einer schmerzlichen Niederlage war das GAGA Team sehr niederschlagen , und die Moral war auf dem Tiefpunkt . Das obere Management entschied , daß der Grund für dieses vernichtende Debakel unbedingt herausgefunden werden müsse. Ein Untersuchungsausschuß wurde eingesetzt , um das Problem zu erkennen und geeignete Maßnahmen zu empfehlen
Nur fünf Monate später lag das Untersuchungsergebnis vor . Das Problem war , daß bei den Japanern acht Leute ruderten und ein Mann steuerte . Das GAGA Team hingegen ruderte nur ein Mann und acht Leute steuerten . Das oberste Management engagierte sofort eine Beratungsfirma . Nach Kosten in Millionenhöhe und weiteren drei Monaten kamen die Berater zu dem Ergebnis , daß zu wenig Leute ruderten und zu viele Leute steuerten .
Um einer weiteren Niederlage im nächsten Jahr vorzubeugen , beschloß man , die Team Struktur grundlegend zu andern . Es gab jetzt vier Steuerleute , drei Obersteuerleute und einen Steuerungskoordinator . Ein Leistungsbewertugssystem wurde eingeführt , um dem Mann , der das Boot rudern sollte , mehr Ansporn zu geben und sich noch mehr anzustrengen , ein noch besserer Leistungsträger zu werden . Die Parole lautete : ?Wir müssen seinen Aufgabenbereich erweitern und ihm mehr Verantwortung geben ! Damit sollte es gelingen .?
Im nächsten Jahr Gewannen die Japaner mit zwei Meilen Vorsprung . Der Ruderer wurde vom GAGA Konzern entlassen , das Ruderboot mitsamt den Rudern wurde verkauft . Investitionen zum Bau neuer ,schnellerer Ruderbote wurden umgehend gestoppt . Der Beratungsfirma wurde eine lobende Anerkennung ausgesprochen , die Zusage für weitere Beratungsverträge wurde erteilt.
Daß eingesparte Geld wurde an das obere Management ausgeschüttet oder zur Frühpensionierung leitender Manager bei vollem Gehalt verwendet . Und wenn sie nicht gestorben sind . dann leben sie noch heute …..

Sie sind interessiert an weiteren Themen rund um das Thema Führung? Wir bieten individuelle Programme für Führungskräfte und Inhouse-Programme für Unternehmen. Außerdem halten wir Vorträge rund um das Thema Führung und trainieren Trainer für das Leadion-Modell.
Posted in Arbeitsmanagement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.