Telearbeit

Telearbeit ist in Bezug auf die virtuelle Struktur als weniger komplex anzusehen als ein virtuelles Team oder eine virtuelle Organisation.

"Unter dem Begriff Telearbeit werden verschiedene Arbeitsformen zusammengefasst, bei denen Mitarbeiter bei einem Arbeitgeber fest angestellt sind und mindestens einen Teil der Arbeit außerhalb der Gebäude des Arbeitgebers verrichten. Oftmals werden die Arbeitsergebnisse dabei dem Arbeitgeber über digitale Kanäle übermittelt."(Wikipedia)

Warum Telearbeit?

Wenn es um die Zukunft geht, wird häufig von einer Informationsgesellschaft gesprochen. Damit ist gemeint, dass sich tendenziell immer mehr Arbeiten mit der Beschaffung, Verarbeitung und Weiterleitung von Informationen beschäftigen.
Der schnelle Informationszugang wird zur Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit und ist immer stärker an Kommunikationstechniken gebunden. Dadurch geprägte Arbeitsabläufe machen die Telearbeit nützlich.

Anforderungen der Telearbeit

Bestehen an alle Beteiligten. Ein geeigneter Arbeitsplatz zu Hause muss vom Arbeitgeber oder aus privaten Mitteln eingerichtet werden. Dazu werden häufig Kommunikationsgeräte wie Computer, Fax und Telefon genutzt. Berücksichtigt werden müssen Aspekte des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit sowie versicherungstechnische Probleme, die sich aus den verschiedenen rechtlichen Bestimmungen ergeben.

Dem Prinzip der Zielvereinbarung kommt die größte Bedeutung zu, das passende Managementkonzept ist das Management by objekctives. Der Arbeitgeber muss auf tradierte Kontrollfunktionen verzichten und den Mitarbeitern stattdessen ein starkes Vertrauen entgegnbringen. Vereinbarungen über Arbeitsziele, Termine usw. werden mit dem Arbeitgeber, dem Arbeitsteam oder beiden getroffen.

Vorteile der Telearbeit

  • Weniger Zeitverluste durch Arbeitswege
  • Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Gefahren der Telearbeit

  • Fehlende Bereitschaft, stärker mit den übrigen Beteiligten zu kommunizieren und die erforderliche Selbstdisziplin aufzubringen, anfallende Arbeiten termingerecht zu bearbeiten.
  • Drohende Selbstausbeutung und Vereinsamung

Vor- und Nachteile dieses Arbeitszeitmodells sind in weiten Bereichen des Arbeitslebens immer noch umstritten.

Sie sind interessiert an weiteren Themen rund um das Thema Führung? Wir bieten individuelle Programme für Führungskräfte und Inhouse-Programme für Unternehmen. Außerdem halten wir Vorträge rund um das Thema Führung und trainieren Trainer für das Leadion-Modell.
Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.