eBook: Nachhaltigkeit in der Führung

Das kostenlose eBook „Nachhaltigkeit in der Führung“, veröffentlicht von Gudrun Happich vom Galileo Institut, ist da. Zehn Autorinnen und Autoren erzählen auf 33 Seiten Best-Practice-Beispiele aus ihrer Praxis, erklären, was für sie nachhaltige Führung bedeutet und wie sie sich die Zukunft vorstellen.

Einer der Autoren ist Ulrich Grannemann, der mit dem Beitrag „Nachhaltigkeit in der Führung – Führung braucht mehr Rampenlicht“ vertreten ist und zu dem Schluss kommt, dass gute Führung nicht belohnt und schlechte Führung nicht bestraft wird.
 
 
Nachhaltigkeit in der Führung
Das kostenlose eBook
 
Auszug aus „Führung braucht mehr Rampenlicht“ von Ulrich Grannemann.
 
Menschlichkeit und Nachhaltigkeit in der Führung sind sicherlich der Wunsch eines jeden Mitarbeiters. Aber auch wenn es menschlich wünschenswert wäre, es ist nicht sicher, ob die Märkte Nachhaltigkeit in der Führung belohnen werden…
 
„Mitarbeiter kommen wegen des Unternehmens und verlassen es wegen ihres Chefs“. Dieser Satz ist fast eine Volksweisheit. Und trotzdem kommen die Osnabrücker Professoren Steinert und Halstrup zu der Erkenntnis, dass schlechte Führung geduldet wird, solange nur die Zahlen stimmen…
 
Kaum jemand wird wegen guter Führung befördert, sondern ….
 
Das E-Book ist als Mutmacher gedacht für alle, die den nachhaltigen Weg in der Führung für den richtigen halten. Auch wenn wir angesichts scheinbar gegensätzlicher Entwicklungen bisweilen fast verzweifeln mögen – es gibt die Lichtblicke und mit unserer aller Hilfe werden sie immer mehr.

Download:

Nachhaltige Führung – Visionen, Best-Practice-Beispiele und Chancen

 

Sie sind interessiert an weiteren Themen rund um das Thema Führung? Wir bieten individuelle Programme für Führungskräfte und Inhouse-Programme für Unternehmen. Außerdem halten wir Vorträge rund um das Thema Führung und trainieren Trainer für das Leadion-Modell.
Posted in Arbeitsmanagement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.