Unkultur, die viel Geld kostet

Kultur ist die Summe aller akzeptierten Verhaltensweisen. Zu diesen gehören aber auch Gewohnheiten, die Leistung ver- oder behindern. Und manche Unternehmen leisten sich sogar schlechte Gewohnheiten, die richtig viel Geld kosten – sie leisten sich Unkultur.

Karger Lohn, fette Beute

Alard von Kittlitz – Auch Top-Manager haben einmal klein angefangen. Ob als Putzhilfe, Zeitungsausträger oder Bauarbeiter – das erste selbstverdiente Geld prägt die Karriere. Der junge Mann mit dem deutschen Akzent machte sich tadellos. Heinz hatte erst vor wenigen Monaten als Botenjunge angefangen, jetzt arbeitete er schon hinter den Büchern in der Versandabteilung. Ein bisschen […]

Nachhilfe vom Mitarbeiter für den Geschäftsführer

Kirsten Ludowig – Mittlerweile haben fast alle großen Firmen das Mentoring für sich entdeckt. Nun kommen erweiterte und neue Formen gezielt zum Einsatz. Wie etwa Reverse Mentoring: Bei diesem Rollentausch steht der Mentor auf der gleichen oder sogar einer niedrigeren Hierarchiestufe als sein Mentee. Auch wenn es den Begriff damals, im späten 8. Jahrhundert vor […]

Von der Idee zum Erfolg

Ulrich Dewald – Nicht nur Google beweist: Die richtige Idee zur richtigen Zeit kann reich machen. Doch was sind die Voraussetzungen für kreativen Erfolg? Hirnforscher sind auf eine Reihe von Faktoren gestoßen, die nötig sind, damit Kreativität entsteht. Neben Intelligenz bestimmen äußere Umstände über Sein oder Nichtsein von Innovation. Viele bekannte Unternehmer Wissenschaftler, Musiker oder […]

“Burn-out klingt besser”

Interview: Maria Holzmüller –  Jeder vierte Arbeitnehmer leidet an einer seelischen Erkrankung. Psychiater Werner Kissling spricht über erste Anzeichen und den Umgang mit kranken Kollegen. Jeder vierte Arbeitnehmer leidet im Laufe seines Lebens mindestens einmal an einer psychischen Erkrankung. Psychiater Werner Kissling, Leiter des Centrums für Disease Management am Klinikum rechts der Isar der TU […]

Trends in der Führung

Trends in der Führung
Die Schwerpunkte der Führung verändern sich. Waren kooperative Führung und Teamorientierung untrennbar mit dem Begriff der Führung verbunden, verlieren sie nun zunehmend an Bedeutung. Ergebnis- und Mitarbeiterorientierung sind jetzt angesagt.

Feedback- und Fehlerkultur

Auch Feedback braucht ein bestimmtes Klima, einen guten Boden und entsprechende Pflege, um zu gedeihen. Die Frucht der „Feedbackpflanze“ ist die Verbesserung, das Gedeihen und das Wachstum. Ein Feedback im luftleeren Raum, in der „Feedbackwüste“ („Nix geschwätzt ist genug gelobt“), kann sogar Schaden anrichten.