Planungen, die einen Zeitgewinn ermöglichen

Analyse der für die Zielerreichung wirklich notwendigen Aktionen Reduzierung auf diese Aktionen Gedankliche Vorwegnahme von Pannen, dadurch Vermeidung Verhaltensalternativen für eventuelle Verzögerungen der Aktionen Abbau von Stress und Hektik, da diese blockierend wirken Planung bedeutet Zeitgewinn Warum unbedingt schriftlich planen? Durch die Niederschrift höhere Konzentration und dadurch höhere ?Planungstreue" Arbeitsentlastung für das Gedächtnis (?externer Speicher?) […]

Wo verlieren wir unsere Zeit?

Eine Pittsburger Beratungsfirma untersuchte in einer einjährigen Studie ?mit der Stoppuhr in der Hand?, wodurch der chronische Zeitmangel des durchschnittlichen US-Bürgers verursacht wird. Gemäß dieser Studie verbringt er fünf Jahre seines Lebens in Warteschlangen davon sechs Monate vor roten Ampeln acht Monate seines Lebens mit der Beseitigung von Abfall ein Jahr mit der Suche nach […]

Führungsverantwortung

Wofür bin ich verantwortlich?   Es macht Sinn, die Handlungsverantwortung von der Führungsverantwortung zu unterscheiden: Handlungsverantwortung: Hier bin ich voll für meine eigenen Handlungen verantwortlich. Führungsverantwortung: Für die Handlungen meiner Mitarbeiter kann ich nicht im selben Maße Verantwortung tragen wie für meine eigenen Handlungen.   Im Wesentlichen lassen sich für die Führungsverantwortung drei Bereiche ausmachen: […]

Autoritätsformen

Wofür bin ich als Führungskraft verantwortlich und wofür nicht? Nach oben sind die Führungsanforderungen offen. Man braucht nur an die Führungsfelder Motivation und Coaching zu denken. Aber wo liegt die Pflicht neben der Kür, wofür kann ich verantwortlich gemacht werden? Oder andersherum betrachtet: Auf welcher "vertraglichen" Basis stehe ich eigentlich? Ausgangspunkt sind die drei Führungsautoritäten: […]