Ziele und Leistungsbeurteilung – “Steigern Sie den Umsatz um 100 Prozent!”

B. Sommerhoff – Viele Chefs beurteilen ihre Mitarbeiter anhand von Zielvereinbarungen. Sie erscheinen oft willkürlich und wenig transparent – und wirken so demotivierend. Wahrscheinlich ist die Schule schuld. Von anderen beurteilt zu werden, ist auch im Erwachsenenalter für die meisten Menschen kein angenehmes Gefühl. Das gilt auch für die formale Beurteilung am Arbeitsplatz. "Dabei findet […]

Der Delegationsmotor

Möchten Sie vorankommen? Und haben Sie gleichzeitig zu wenig Zeit für das Wesentliche? Das deutlichste Zeichen, dass Sie vorankommen und ?Karriere machen? ist – unabhängig von Beförderungen -, dass sich Ihre Aufgaben verändern! Dazu müssen Sie zunächst einmal Platz für diese Aufgaben schaffen! Stellen Sie dafür den ?Delegationsmotor? an! Der Delegationsmotor besteht lediglich aus zwei […]

Gesprächsaufbau – Gesamtübersicht

  Gesprächsaufbau – Gesamtübersicht     Vorbereitung Rapport Körpersprache, nonverbale Abwertungen? Gleichklang von Körper und Stimme? Verletzung der Person? Nonverbale Veränderungen wahrnehmen und ansprechen: Ich sehe, Sie lehnen sich zurück, das macht auf mich den Eindruck, dass ..   Vorbereitungsfragen · Was genau ist der Auslöser? · Warum will ich das Gespräch · Und was ist […]

Steckbrief der Führungsaufgabe, Rahmen

Die wichtigsten Charakteristika und Eckpunkte meines Bereichs werden durch die folgenden Fragen beschrieben.Wie lautet mein ?Grundbucheintrag? für meinen Bereich?Titel/Bezeichnung des Bereiches/Abteilung A.Aufgabe/AuftragWer ist der /sind die Empfänger meiner Leistung? (interne/externe Kunden) Wer sind die (internen/externen) Kunden meiner Kunden? Aufgabe: Welches ist mein Beitrag/Anteil am Unternehmen? Wie kann man die Kernleistung beschreiben?Ich sorge dafür, dass ?.Was würde fehlen, wenn […]

In der Feedback-Falle

Manöverkritiken und 360-Grad-Feedbacks sollen die Unternehmenskultur verbessern. Doch Ehrlichkeit ist Kollegen und Chefs gegenüber nicht immer das beste Rezept. Jörg Oberwittler – Tagelang hat Britta Sachs überlegt, was sie in der Feedback-Runde sagen will. Jetzt steht die 27 Jahre alte Journalistin in der Konferenz, und 30 Augenpaare starren sie an. Die meisten Kollegen sind ein […]

Die Glückspolitik

Regierungen auf der ganzen Welt suchen nach dem "Bruttoinlandsglück"   Wirtschaftswachstum ist wirklich nicht alles, um glücklich zu sein. Für diese Erkenntnis musste der französische Präsident Nicolas Sarkozy nicht erst auf eine Rezession warten. Schließlich bleibt das Wachstum Frankreichs schon seit einigen Jahren etwa hinter dem der Vereinigten Staaten zurück. Sarkozy aber wähnt, dass die […]

Die große Suche nach dem Glück. Auf welche Weise wollen Sie glücklich werden?

"Geld macht glücklicher als die Ehe" Patrick Bernau – Nobelpreisträger Daniel Kahneman über die Freuden einer Gehaltserhöhung, die schlechte Laune der Deutschen und die Last der Hausarbeit   Herr Kahneman, wie werde ich glücklich? Sie brauchen glückliche Eltern, denn gute Erbanlagen und eine glückliche Kindheit bringen auch Erwachsenen noch viel. Wenn Sie jetzt noch mehr […]

Änderungskündigungen: Bleiben, aber absteigen.

Sabine Hildebrandt-Woeckel – In schwierigen Zeiten hat die Änderungskündigung Konjunktur. Auf den ersten Blick erscheint sie milder als das Original. Tatsächlich kann sie genau das Gleiche bedeuten. Es gilt, schnell und richtig zu reagieren. Das Unheil traf Manfred Peters und seine Kollegen unerwartet. In einer kurzfristig einberufenen Betriebsversammlung verkündete die Geschäftsführung ihres Arbeitgebers, einer PR- […]