Mitarbeiter-Commitment als wichtiger Erfolgsfaktor. Rund jeder vierte Mitarbeiter bleibt als Ressource ungenutzt

Je höher das Commitment, desto zufriedener die KundenBei weitem nicht alle Unternehmen messen in regelmäßigen Abständen die Zufriedenheit und das Commitment ihrer Mitarbeiter – obwohl Mitarbeiter-Commitment ein wesentlicher Faktor des Unternehmenserfolgs ist: Je höher die Motivation der Mitarbeiter, umso besser sind diese auch in der Lage, Kunden zufriedenzustellen und damit an das Unternehmen zu binden, […]

Formen der Aufbauorganisation

Innerhalb der Organisationsgestaltung werden drei unterschiedliche Grundformen der Aufbauorganisation unterschieden: 1. Funktionale Organisationsstruktur Spezialisierung nach Tätigkeit (verrichtungsorientiert) 2. Objektorientierte Organisationsstruktur Auch divisionale oder Spartenorganisation genannt Spezialisierung nach Objekten: Kunden, Regionen, Produkte,… Eingliederung von funktionalen Bereichen werden zentral oder in jeder Division vorgenommen 3. Matrix Organisation Bedeutet eine gleichzeitige Spezialisierung nach unterschiedlichen Aufgabendimensionen Die Matrixschnittstelle ist […]

Abmahnung

Vor Ausspruch einer verhaltensbedingten Kündigung muss, wie bei der verhaltensbedingten außerordentlichen Kündigung, in aller Regel eine Abmahnung ausgesprochen werden. Funktion: Die Abmahnung hat den Sinn, dem Arbeitnehmer die Vertragswidrigkeiten seines Verhaltens aufzuzeigen (Rüge- oder Beanstandungsfunktion) und ihm anzukündigen, dass er im Wiederholungsfall mit einer Kündigung zu rechnen hat (Warnfunktion). Wirksamkeit der Abmahnung: Eine kündigungsrechtlich erhebliche […]

Das 7-S Modell

Die beiden maßgeblichen Urheber des 7-S Modells, Tom Peters und Robert Waterman, waren zu jener Zeit Berater bei Mc Kinsey & Co. Das 7-S Modell wurde in dem Artikel "structure is not organization"(1980) und in den bekannteren Büchern "The art of Japanese Management" bzw. "Geheimnis und Kunst des Japanischen Managements" (1981) sowie "in search of […]

Motivation in schweren Zeiten – Chance oder Ohnmacht

Kann man Mitarbeiter und sich selbst in schlechten Zeiten motivieren? Mit dieser Frage hat sich der Coach und Berater von Führungskräften Dipl. Kfm Ulrich Grannemann befasst. Die Zeiten sind schlecht Geht es Ihnen auch so, dass das Thema Motivation einen tiefen Seufzer auslöst und Sie sich selbst fragen: Wie soll man denn in diesen Zeiten […]

Marketing

Marketing"Marketing ist so grundlegend, dass man es nicht als separate betriebliche Funktion sehen darf. Marketing umfasst das gesamte Unternehmen, und zwar vom Endergebnis her betrachtet – d.h. vom Standpunkt des Kunden." – Peter Drucker -Marketing ist eine Unternehmensphilosophie. Eine Einstellung des Unternehmens bezüglich seiner Aktivitäten am und für den Kunden. Es ist weiterhin ein übergeordneter […]