Job Rotation zur FKE

Seit einiger Zeit wird im Kontext der Führungskräfteentwicklung Job Rotation als Instrument der Zielereichung hoch gehandelt. Job Rotation als Entwicklungsinstrument Job Rotation lässt sich als zielorientiert geplanter, periodischer Arbeitswechsel definieren. Es ist eine Investition des Unternehmens in Humankapital, bei der in der Praxis von einer Entwicklungsdauer von 5 Jahren ausgegangen wird. Der Unterschied von Job […]

Strategische Controlling- Instrumente

Das operative Controlling konzentriert sich auf quantifizierte Größen als Grundlage für den Steuerungsprozess, während das strategische Controlling die qualitativen Faktoren in den Planungsprozess mit einbezieht.Auflistung der strategischer Controlling- Instrumente:strategische Planung (5 und mehr Jahre) Stärken- Schwächen- Analyse Gap- Analyse Szenario-Analyse Potenzialanalyse (SWOT Analyse) Wettbewerbsanalyse Produktlebenszyklus- Analyse Vorteils- Matrix Produkt-Markt- Matrix Portfolioanalyse Balanced Scorecard target costing […]

Operative Controlling- Instrumente

Das operative Controlling konzentriert sich auf quantifizierte Größen als Grundlage für den Steuerungsprozess, während das strategische Controlling die qualitativen Faktoren in den Planungsprozess mit einbezieht.Auflistung der operativer Controlling- Instrumente:klassische Soll/Ist- Vergleiche Deckunsgbeitragsrechnung Kennzahlen Kennzahlensysteme Budgetierung Kapitalflussrechnung ABC- Analyse operative Planung (G+V, Bilanz, Liquidität) operative rollierende Planung Break Even- Analyse Investitionsrechnungen Prozesskostenrechnung

Mitarbeiterführung: “Der Dompteur reibt sich auf”

Mit Druck lässt sich aus Mitarbeitern zwar kurzfristig viel rausholen. Doch auf die Dauer zahlt dabei auch die Führungskraft drauf, warnt der Neurobiologe Gerald Hüther.Herr Hüther, Sie behaupten, dass man im Beruf auch ab und zu mal scheitern muss, um wirklich voranzukommen. Müssen wir also Mitleid mit den Karrieretypen haben?Zumindest im Hinblick auf das, was […]

Chefsessel werden Schleudersitze

Führungskräfte in Deutschland und der Schweiz werden immer schneller entlassen. Der Grund: Immer früher sollen sie volle Leistung bringen und Erfolge vorweisen. Nicht immer gelingt das.Bei neun von 20 Firmen des Schweizer Standardwerteindex SMI wurden innerhalb des vergangenen Jahres die Chefs ausgewechselt. Auch in Deutschland ist die Fluktuation hoch. Es zeigt sich, dass die CEOs […]

Überlastete Chefs stressen Mitarbeiter

Wenn Führungskräfte hektisch zwischen zahlreichen Terminen hin und her fahren, schnell noch ein Meeting mit dem Vorstand einschieben, um dann unter Zeitdruck Projektpläne zu verfassen, dann steigt der Stresspegel – vor allem auch bei den engsten Mitarbeitern.Mitarbeiter übernehmen FührungsaufgabenDie Aufgabe von persönlichen Referenten, Assistenten und Office Managern ist es, ihren Chef zu unterstützen. Doch ist […]

Definition Controlling

Darüber, was Controlling eigentlich ist, bestehen in der Praxis und in der Theorie durchaus unterschiedliche Auffassungen. “To control” oder “Controlling” kommt aus dem amerikanischen Sprachgebrauch und bedeutet sinngemäß Beherrschung, Lenkung und Steuerung eines Vorganges. Also tragen Controller zur praktischen Erreichung der vereinbarten Ziele bei. Der deutsche Begriff Kontrolle kann also die Aufgaben und Funktionen der […]

Das Harzburger Modell

1956 wurde in Bad Harzburg von der heutigen AFW, Wirtschaftsakademie Bad Harzburg GmbH, der damaligen Akademie für Führungskräfte, durch den Begründer, Professor Reinhard Höhn, das Harzburger Modell eingeführt. Das Harzburger Modell prägte bis in die 80er Jahre das Führungsverständnis im Management. Seit 1989 wurde es aber nicht mehr als einheitliches Ganzes gelehrt, da das Regelwerk […]

Das Beste aus “Grabenkämpfe im Management”

  Peter Schütz gibt einen schönen Überblick über die Stereotypen der einzelnen Unternehmensbereiche.    Zielkonflikte Betriebsanleitung Wahrnehmungskonflikte Personal Qualifizierung Wie trenne ich Spreu vom Weizen Weihnachtsmann, Lohnabrechner Produktion Auslastung Lasst die Maschinen laufen Arbeitsbiene, Betonfraktion Einkauf Kondition Drückt die Beschaffungskosten Daumenschrauber, Krämerseele Logistik Warenfluss Reduziert die Lagerbestände Gabelstapler- Fahrer, Container- Denker IT Vernetzung Besorgt das […]

Überraschungen im Verlauf der Präsentation

Was tun bei einem ?Hänger??Je besser die Grobstruktur je einfacher die Reorientierung oder einfach: ?Wo war ich stehen geblieben? Jetzt habe ich den Faden verloren!? Die KillerphraseEs sind ganze Bibliotheken zur Schlagfertigkeit geschrieben worden. Darunter sind viele geniale Antworten zu finden, auch wenn nicht wenige davon eher eskalieren, als zur sachlichen Arbeit zurück führen. Wenn […]