Abmahnung

Vor Ausspruch einer verhaltensbedingten Kündigung muss, wie bei der verhaltensbedingten außerordentlichen Kündigung, in aller Regel eine Abmahnung ausgesprochen werden. Funktion: Die Abmahnung hat den Sinn, dem Arbeitnehmer die Vertragswidrigkeiten seines Verhaltens aufzuzeigen (Rüge- oder Beanstandungsfunktion) und ihm anzukündigen, dass er im Wiederholungsfall mit einer Kündigung zu rechnen hat (Warnfunktion). Wirksamkeit der Abmahnung: Eine kündigungsrechtlich erhebliche […]

Motivation in schweren Zeiten – Chance oder Ohnmacht

Kann man Mitarbeiter und sich selbst in schlechten Zeiten motivieren? Mit dieser Frage hat sich der Coach und Berater von Führungskräften Dipl. Kfm Ulrich Grannemann befasst. Die Zeiten sind schlecht Geht es Ihnen auch so, dass das Thema Motivation einen tiefen Seufzer auslöst und Sie sich selbst fragen: Wie soll man denn in diesen Zeiten […]

Wie entsteht Mobbing?

Merkmale: Negative Kommunikation, schikanöses Behandeln (Mobbing heißt an sich “Pöbeln”) Zumeist über längeren Zeitraum Mit Schädigungsabsicht des Täters: dem anderen im Ansehen schaden, aus der Position drängen. Die subjektive Empfindung des Opfers ist dabei ausschlaggebend. Genährt wird Mobbing durch Gruppenprozesse, insbesondere durch die Abgrenzung gegenüber anderen. Deshalb stammt das Opfer zumeist aus einer Randgruppe. Der […]

Sucht – Hinweise zur Früherkennung

Die folgenden Beobachtungsmerkmale dienen der Früherkennung von Suchtproblemen. Wenn mehrere dieser Merkmale über einen längeren Zeitraum bei einem Mitarbeiter/einer Mitarbeiterin beobachtet werden, kann dies ein Hinweis auf eine Suchtgefährdung sein. 1. Merkmale auf betrieblicher Ebene Unpünktlichkeit und Unzuverlässigkeit kurze aber häufige Fehlzeiten vor/nach dem Wochenende; Entschuldigung häufig durch Dritte (z.B. Ehepartner) zunehmende Unfallhäufigkeit (Arbeits-und Wegeunfälle) […]

Einwandbehandlung

Wichtig ist die Unterscheidung zwischen Vorwand und Einwand: Vorwände: Sie zeigen, dass der Kunde nicht richtig eingeschätzt bzw. falsch behandelt wurde. Sie treffen inhaltlich nicht den wahren Kern der Ablehnung.Eine argumentative Entkräftung kann daher auch nicht zu einem Verkaufserfolg führen. Einwände: Einwände von Kunden sind typischer Bestandteil von Verkaufsgesprächen. Ziel eines Verkäufers ist es, eine […]

Leistungsmerkmale eines Teams

Leistungsstarke Teams Kriterium Leistungsschwache Teams Das Teamklima ist unbürokratisch und entspannt. Es herrscht eine positive Arbeitsatmosphäre; die Teammitglieder zeigen Engagement und Interesse. Langeweile gibt es kaum. Jeder weiß, wie er zum anderen steht. Die Rollen sind klar definiert und finden allgemeine Zustimmung. Das Beziehungsgeflecht ist transparent; Offenheit und Vertrauen sind möglich. TEAMKLIMA UND BEZIEHUNGSGEFLECHT Das […]

Selbstcoaching

Es bilden sich Gruppen zu je zwei Personen. Person B instruiert Person A, nacheinander folgende Schritte zu tun: 1. Ausgangspunkt ist eine schwierige bzw. unaufgelöste Situation mit einer anderen Person. 2. Definieren Sie 3 verschiedene Punkte im Raum für die 1., 2. und 3. Wahrnehmungsposition und markieren Sie diese Orte (z.B. durch Meta-Plan-Karten oder Stühle). […]

Team- Effekte

Je nach Rahmenbedingungen, Teamzusammensetzung und Teamregeln ergeben sich negative wie positive Teameffekte. 1 + 1 = 0 Destruktiver Teameffekt Mangel an Struktur und Regeln führt zu Konflikten. Rollen-/Positionskämpfe binden die Ressourcen. 1 + 1 = 1 Autoritär-dominanter “Teameffekt” Die Lösung des Stärkeren/Dominanteren setzt sich durch. Wird die Autorität von Anderen nicht akzeptiert, sind mangelnde Identifikation, […]

Teamrollen

  Nr.   Teamrolle Stärken /Teamrollenbeitrag Zulässige Schwächen   1   Neuerer / Erfinder   Kreativ, phantasievoll, unorthodox,   löst schwierige Probleme Ignoriert Nebensächlichkeiten   Zu gedankenverloren um effektiv zu kommunizieren.     2   Wegbereiter/ Weichen-steller   Extrovertiert, begeistert, gesprächig, erforscht Möglichkeiten, entwickelt Kontakte   Zu optimistisch, verliert das Interesse, wenn die Anfangsbegeisterung abgeflacht […]

Die Entwicklungsphasen von Teams

Ein Team ist kein festes Gebilde, das – einmal zusammengesetzt – für längere Zeit beständig funktioniert. Ein Team ist ein soziales System, das sich ständig verändert. Diese Veränderungen werden als Gruppendynamik bezeichnet. Verändern können sich z.B. die Mitglieder, die Beziehungen zueinander, die Rollen der einzelnen Gruppenmitglieder, die äußere Umwelt des Teams, die innere Situation, die […]