Bringen Sie Ihre Mitarbeiter an Ihre Kunden!

Entscheidungen sollten da gefällt werden, wo die Leistung entsteht. Und die Leistung entsteht beim Kunden. Wie soll Ihr Mitarbeiter gut sein und besser werden, wenn zwischen ihm und dem Kunden jemand, zum Beispiel Sie, steht? Treiben Sie den Wind des Marktes in das Unternehmen.

Ärger über Mitarbeiter

Ärger über Mitarbeiter
Eine der größten Anmaßungen von uns Führungskräften ist die Erwartung, dass die inneren Bilder und Vorstellungen, die wir bezüglich Abläufen und Ergebnissen haben, auch die sind, die die Wirklichkeit, in diesem Falle unsere Mitarbeiter, zu liefern haben.

Barack Obama und Martin Luther King: Zwei unterschiedliche Beispiele für Motivation

Barack Obama und Martin Luther King:  Zwei unterschiedliche Beispiele für Motivation
Wenn Menschen versuchen Anhänger für ihre Idee zu finden, dann spielt die Motivation, mit der die Menschen dieser Idee folgen, eine größere Rolle als normalerweise. Trotzdem kann man auch als Führungskraft, die einen Auftrag und dazugehörende Mitarbeiter hat, eine Menge lernen, wenn man sich einmal berühmte Beispiele genauer ansieht. 

Umgang mit überzogenen Forderungen von Mitarbeitern

Umgang mit überzogenen Forderungen von Mitarbeitern
Was tun, wenn Mitarbeiter Führungskräfte unter Druck setzen? Was sind die Muster und was die Gründe des Mitarbeiters, die zu einem derartigen Verhalten führen? Setzen Sie mit Hilfe eines "Klima"-Geprächs den richtigen Rahmen und deeskalieren Sie die Situation.

Fallstudie: Eine sehr schwierige Mitarbeiterin

Fallbeschreibung
Langjährige Mitarbeiterin – interne Kunden beschweren sich über ihre Art zu kommunizieren. Auch ihre Leistungen sind nicht immer o.k., hinzu kommt ein schwieriges privates Umfeld. Der eine Teil der Kollegen hat Verständnis, der andere Teil fordert Konsequenzen.

Motivation bei eigener Demotivation

„Muss ich meine Mitarbeiter motivieren, wenn ich selbst demotiviert bin?“ Ich bin selbst nicht motiviert, soll aber meine Mitarbeiter motivieren? Muss ich sie motivieren? Eine Situation, der sich insbesondere Führungskräfte in der so genannten „Sandwich-Position“ irgendwann einmal oder sogar regelmäßig ausgesetzt sehen. Ich soll als Führungskraft helfen etwas umzusetzen, wovon ich selbst nicht überzeugt bin. […]

Motivationstricks Toolbox

Beim Arbeiten selbst ergeben sich häufig zwei Haupt-Herausforderungen: Sie fangen erst gar nicht an: ? Sie kennen den ersten Schritt nicht ? Es gibt zu viele erste Schritte ? Der erste Schritt ist mit Ängsten oder Einwänden beladen Sie sind angefangen, aber etwas wirft Sie aus der Bahn: ? Ihnen fehlt etwas um weiter machen […]

Personalentwicklungsprogramme – Merkmale, Arten und Zielgruppen

Neben anderen Instrumenten der Personalentwicklung, wie z.B. Mitarbeitergesprächen, Weiterbildungsmaßnahmen, Zielvereinbarungen, etc. sind ein wichtiges Instrument der Personalentwicklung Förderprogramme. Die Maßnahmen sowie Ziele, die mit Hilfe von Förderprogrammen entwickelt und erreicht werden sollen, werden aus der Unternehmensstrategie abgeleitet. Förderprogramme im Rahmen der strategieumsetzenden Personalentwicklung sind nach Gülpen (2004) gekennzeichnet durch folgende Merkmale: Mitarbeiterförderung im Rahmen der […]

Balanced Scorecard

Die Balanced Scorecard wurde von Kaplan und Norton in den frühen 90 ern als ein System zur Performancemessung eingeführt und wurde zu einem Konzept zur Kommunikation und Implementierung von Unternehmensstrategien und zur Messung der tatsächlichen Umsetzung der Strategie weiterentwickelt. Prozess der Erstellung einer Balanced Scorecard             Das Mission Statement Durch […]