Performance Management: Was ist OKR?

OKR steht für „Objectives and Key Results“. Die Grundidee ist so einfach, wie (eigentlich) selbstverständlich: Jedem (objektiven) Ziel werden messbare, sichtbare Zwischen-Schlüsselergebnisse zugeordnet (Key Ressults oder Meilensteine). Die Key Results werden in regelmäßigen Abständen gemessen und gegebenenfalls werden neue OKRs vereinbart oder die alten korrigiert. Jeder Meilenstein stellt dann zum Beispiel für eine Taskforce, einen […]

Kompetenzen entwickeln

Wir lernen und ent-(aus-)wickeln uns immer. Die Zeiten off-the-job werden immer geringer, je verantwortungsvoller die Aufgaben werden. Umso mehr lohnt es sich Gedanken zu machen, welche Kompetenzen und Fähigkeiten Prioritäten bekommen sollten und wo ich sie am besten hervorlocke oder die Ent- Wickel-Geschwindigkeit erhöhen kann. “Bildung ist nicht die Befüllung eines Behälters, sondern das Entfachen […]

Das Gefühlsrad

Die Hirnforschung macht erhebliche Fortschritte und doch kann sie noch nicht genau sagen, wie zum Beispiel Übergänge von Gefühlen funktionieren. Sieht man von starken, spezifischen Gefühlen wie Ekel, Scham oder Trauer ab, sind es vor allem vier Grundgefühle, die unser Arbeitsleben Tag für Tag bestimmen. Das sind… die Lust und Motivation etwas anzupacken, die Belohnung, […]

Buchbesprechung: Wir sind Chef von Hermann Arnold

Wir sind Chef Jede Woche erscheint ein neues Buch über Agilität, Selbststeuerung und Digitalisierung. Endlich ein Buch aus der Innensicht. Hermann Arnold beschreibt dieses Thema mit aller Praxiserfahrung, als Gestalter, als Betroffener, als Mitleidender, als Fehlermachender und Lernender. Sehr kompetent, ehrlich, authentisch. Der Autor beschreibt sein Unternehmen, wobei es aber kein Buch ist, bei dem […]

Die drei größten Irrtümer zum Mitarbeiterfeedback

Feedback ist ein Thema, solange wie es Führungsseminare gibt. Wenn man jedoch Mitarbeiterbefragungen glauben schenken darf, hat sich nicht wirklich viel verbessert. Vielleicht liegt es an drei weitverbreiteten Irrtümern.   Irrtum 1: Ich muss als Chef Feedback geben Feedback ist vom Ursprung und Wortbedeutung her “Rückfütterung”. Feedback ist die Rückmeldung darüber, wie das Verhalten eines […]

Termin-Infrastruktur der Führung

Die Termin-Infrastruktur ist das unverzichtbare Rückgrat einer Führungskraft. Welche regelmäßigen Termine brauche ich, in welchem Abstand und in welche Kategorieren lassen sich diese Termine einteilen? Eine konkrete Übersicht.  

Freuen Sie sich auch schon auf die nächsten Mitarbeiterbeurteilungen?

Jahr für Jahr machen sich die Personalabteilungen “beliebt”, weil sie etwas von Mitarbeitern und Chefs verlangen, was Chefs wie Mitarbeiter verabscheuen. Es kostet unglaublich viel Zeit (der Beratungsdienstleister CEB hat erhoben, dass Manager im Schnitt 210 Stunden für Beurteilungen verbrauchen) und unschätzbar viel an Beziehung, Nähe und Motivation. (Eine unglaubliche Zahl. Wie viele Gespräche zur […]

Mit welcher Führung kommen Sie am weitesten?

Prof. Lindred Greer von der Stanford University formte für ein Experiment drei Gruppen, die durch drei verschiedenen Formen von Führung eine möglichst gute Planung für das Überleben in der Wildnis gestalten sollten. Das Ergebnis sollte zeigen, ob einer der Führungsstile eine bessere Planung ermöglichen konnte als die anderen. Dabei gab es die folgenden Führungsstile und […]

Wie bringen Sie das Lernen zum Laufen? Warum Feedback im Unternehmen gescheitert ist

Oh, wie schön wäre das eine Abteilung, einen Bereich im Unternehmen zu haben, in dem sich alle stetig und immer weiter entwickeln und lernen. Viele machen sich viele Gedanken zu dem Thema und kommen zu den alten Lösungen: Feedback, 360 Grad Befragung, Mitarbeiterzufriedenheitsbefragung. Zu viel “back” im Feedback. Warum Feedback gescheitert ist Ja, es stimmt. In […]