Change Management – die zeitlosen Anforderungen und Gebote

Wir leben in der V.U.C.A.-Welt. Gerade erst verkünden Unternehmen wie die Deutsche Bank und VW wieder den Abbau von Arbeitsplätzen und Umstrukturierungen wie die Lufthansa. Das bedeutet für die Arbeitnehmer Verluste: Ihrer gewohnten Arbeitsumgebung, von Kollegen, von Teilen ihres Einkommens oder gar ihres Jobs. Das ist gleichbedeutend mit dem Verlust von sozialen Kontakten, Lebensstandard und […]

Veränderung von Führungskultur: Ist das möglich? Und wenn ja – wie?

Die Märkte und Rahmenbedingungen haben sich verändert. Und die Führung? Hat die sich auch verändert? Ob Führungskultur verändert werden kann, wird zunehmend zu einer entscheidenden Frage. Und dies nicht nur im Volkswagen Konzern. Manche Unternehmen stehen allerdings auch vor der Frage, ob sie überhaupt eine Führungskultur haben. Will ein Unternehmen seine Führungskultur ändern so stellt […]

Kooperativer bis autoritärer Führungsstil – Das Kontinuummodell von Tannenbaum und Schmidt

Die Welt verändert sich mit noch immer ansteigender Geschwindigkeit. Und doch gibt es selbst in der Führungsforschung Modelle, die an Ihrem Wert nicht verloren haben. Im Gegenteil. Diese Modelle werden umso wichtiger, je volatiler die Welt wird. Das Kontinuummodell nach Tannenbaum und Schmidt gehört zu diesen einfachen, wie klaren Modellen. Es wurde 1958 entwickelt und […]

Was ist Führung? Die vier Kontinente der Führung oder das Leadion-Modell

Was ist Führung? Die vier Kontinente der Führung oder das Leadion-Modell
Führung im weiteren Sinne findet fast immer und überall statt. Wir führen Gespräche, wir beeinflussen Menschen, wir überzeugen Freunde, mit uns einen bestimmten Weg zu gehen. Führung von Mitarbeitern ist jedoch nochmals eine eigene Welt. Eine Welt mit vier Kontinenten (Führungsbereiche) und vier Ländern (Führungsfunktionen)

Was braucht Führung wirklich? Vertrauen und Ziele

Was braucht Führung wirklich? Vertrauen und  Ziele

Die aktuellen Machtkämpfe bei VW zeigen einmal mehr, dass starke Führungspersönlichkeiten sowohl Segen als auch Fluch für ein Unternehmen sein können und wie gefährlich es sein kann, wenn ein Unternehmen zu stark von einer oder wenigen Personen abhängig ist.

Vorsicht bei der Abschaffung von Führungsebenen- Holocracy als Führungsform

Vorsicht bei der Abschaffung von Führungsebenen 
Holocracy als Führungsform
Der US-Onlinehändler Zappos schaffte alle Chefs ab. Dieses Organisationsmodell nennt sich "Holocracy" und setzt auf permanenten Austausch der Mitarbeiter untereinander. Jedoch zeigte sich bis jetzt kein Erfolg, im Gegenteil: Die Mitarbeiter sind unzufrieden und überfordert, viele haben gekündigt.

Haben Ihre Mitarbeiter Organizational-Citizenship-Behavior (OCB)?

Wenn das Verhalten und die Leistungsbereitschaft von Mitarbeitern über das erwartbare und im Arbeitsvertrag festgehaltene Maß hinausgehen, spricht man von Organizational-Citizenship-Behavior (OCB). Mit OCB sind nicht die Heldentaten einzelner gemeint, die direkt und sichtbar dem Erfolg dienen, sondern die vielen kleinen bürgerlichen Verhaltensweisen, die zusammen genommen den Unterschied machen

Agile Organisationen brauchen Agile Führung

Agile Organisationen brauchen Agile Führung
Agile Projektentwicklung, agile Organisationsformen, agile Führung und und und. Agil wird so häufig gebraucht, dass die ersten den Begriff schon nicht mehr hören können. Handelt es sich um ein Modewort? Oder eine neue „Berater-Sau“ die durchs Unternehmen getrieben wird? Oder vielleicht sogar alter Wein in neuen Schläuchen?