Mikro-Makro-Motivation

Auch das noch! Jetzt sollen Sie schon wieder motivieren. Wie das geht, wissen nun wirklich alle. Aber jeder sagt was anderes! Motivation wird nur entstehen und wirksam bleiben, wenn sie im Kleinen und im Großen funktioniert.

Immer Ärger mit der Zielvariable

Immer Ärger mit der Zielvariable
Zielvereinbarungen im Mitarbeiterjahresgespräch.
Wichtige Tipps im Umgang mit Zielvereinbarungen und Zielvariablen. Wie vermeide ich das „Feilschen“ im Jahresgespräch.

Die Können-Wollen-Matrix

Die Können-Wollen-Matrix
Es gibt keine demotivierten oder unfähigen Mitarbeiter – aber es gibt Aufgaben, die Mitarbeiter überfordern oder demotivieren. Die Können-Wollen-Matrix hilft Ihnen die Aufgaben Ihrer Mitarbeiter zu analysieren und Problemfälle anzusprechen und zu entwickeln.

Bringen Sie Ihre Mitarbeiter an Ihre Kunden!

Entscheidungen sollten da gefällt werden, wo die Leistung entsteht. Und die Leistung entsteht beim Kunden. Wie soll Ihr Mitarbeiter gut sein und besser werden, wenn zwischen ihm und dem Kunden jemand, zum Beispiel Sie, steht? Treiben Sie den Wind des Marktes in das Unternehmen.

Welche Ziele braucht das Land?

Das Thema Ziele mit ist vielen Mythen und Missverständnissen verbunden. Eine Ursache ist die enorme Bedeutungsbreite, die das Wort „Ziel“ im Deutschen tragen muss. Es gibt Projektziele, Aufgabenziele, Auftragsziele, Minimum-, Korridor- und Optimierungsziele. Ziele bzgl. Kennzahlen, Fähigkeiten und spätestens seit dem „Management by Objectivs“ als gelten Ziele als Führungskonzept.

Formulierung weicher Ziele

„Alles, was man nicht messen kann, kann man auch nicht verbessern.“ Zumindest gilt: Alles was man nicht zurückmelden kann, kann ich nicht verbessern. Feedback und Lernen sind untrennbare Geschwister. Aber wie misst man nun weiche Ziele, wie z.B. Fähigkeitenziele?