Der Delegationsmotor

Möchten Sie vorankommen? Und haben Sie gleichzeitig zu wenig Zeit für das Wesentliche? Das deutlichste Zeichen, dass Sie vorankommen und ?Karriere machen? ist – unabhängig von Beförderungen -, dass sich Ihre Aufgaben verändern! Dazu müssen Sie zunächst einmal Platz für diese Aufgaben schaffen! Stellen Sie dafür den ?Delegationsmotor? an! Der Delegationsmotor besteht lediglich aus zwei […]

Prozessgerechtigkeit in Veränderungsprozessen

Es gibt eine Ähnlichkeit zwischen der Justiz und dem Veränderungsmanagement. Die Akzeptanz des Ergebnisses (bzw. des Urteils) hängt nicht nur von der Ergebnisgerechtigkeit ab, sondern auch von der Art und Weise, wie das Ergebnis, das Urteil zustande gekommen ist: Es hängt ab von der „Prozessgerechtigkeit.“ Unter dem Begriff „Fair Process“ beschreiben Kim und Mauborgne (2005) […]

Motivationstricks Toolbox

Beim Arbeiten selbst ergeben sich häufig zwei Haupt-Herausforderungen: Sie fangen erst gar nicht an: ? Sie kennen den ersten Schritt nicht ? Es gibt zu viele erste Schritte ? Der erste Schritt ist mit Ängsten oder Einwänden beladen Sie sind angefangen, aber etwas wirft Sie aus der Bahn: ? Ihnen fehlt etwas um weiter machen […]

Über – oder Unterforderung meiner Mitarbeiter

Woher weiß ich, ob ich meine Mitarbeiter über- oder unterfordere? Eine der schwierigsten Fragen ist die, nach Über- oder Unterforderung von Mitarbeitern. Erste Antworten können das beobachtbare Arbeitsverhalten und vor allem die Reaktion auf zusätzliche Aufgaben geben. 1. Arbeitsverhalten Plausibel und einfach scheinen folgende beobachtbare Verhaltensmerkmale: Anzeichen für Überforderung Anzeichen für Unterforderung Konzentrationsfehler "Fahrigkeit" keine […]

Potentialanalyse

Die sachgerechte Auswahl und Entwicklung von Führungskräften gehört zu den zentralen Aufgaben des modernen Personalwesens. Zur Identifikation der so genannten “high Potentials” werden verschiedene Verfahren, unter anderem die Potentialanalyse, angewandt. Warum Potentialanalyse? zur Personaleinsatz-, Personalbedarfs-, Personal-(Nachfolge-) planung Personalbeschaffungskosten bei externer Suche belasten erheblich das Budget Indem den Leistungsträgern ein Perspektive geboten wird werden sie langfristig […]

Teil2: Aufgabeninventur / Leistungsgenauigkeit

Klassische Kriterien Verrichtung: Gliederung nach Tätigkeiten oder Arbeitsarten, z. B. Einkauf, Produktion, Verkauf. Oder differenzierter: nach Prozessen, wie Anfragen, Bestellen, Überwachen etc. Objekt: Gliederung nach Gegenstand oder Person(engruppe), an dem/r sich die geforderte Tätigkeit vollziehen soll. Objekte können sein: Rohstoffe, Erzeugnisse, Personen, Märkte etc. Phase: Gliederung in die drei Phasen: Planung, Realisation und Kontrolle. Rang: […]

Teil1: Aufgabeninventur / Leistungsgenauigkeit

Ulrich Grannemann, G+P, 2007 Die Leistungsgenauigkeit ist die erste von vier Führungsdisziplinen bzw. Führungsparametern. Bei der Leistungsgenauigkeit oder Aufgabeninventur geht es darum, die Handlungen der Mitarbeiter so zu lenken oder zu beeinflussen, dass ihre Handlungen Geld verdienen und die Unternehmensziele unterstützen. Jede Ungenauigkeit, jede Beschäftigung ohne Wertgewinn, die ich als Führungskraft zulasse, gräbt letztendlich an […]

Definition Controlling

Darüber, was Controlling eigentlich ist, bestehen in der Praxis und in der Theorie durchaus unterschiedliche Auffassungen. “To control” oder “Controlling” kommt aus dem amerikanischen Sprachgebrauch und bedeutet sinngemäß Beherrschung, Lenkung und Steuerung eines Vorganges. Also tragen Controller zur praktischen Erreichung der vereinbarten Ziele bei. Der deutsche Begriff Kontrolle kann also die Aufgaben und Funktionen der […]

Personalentwicklungsprogramme – Merkmale, Arten und Zielgruppen

Neben anderen Instrumenten der Personalentwicklung, wie z.B. Mitarbeitergesprächen, Weiterbildungsmaßnahmen, Zielvereinbarungen, etc. sind ein wichtiges Instrument der Personalentwicklung Förderprogramme. Die Maßnahmen sowie Ziele, die mit Hilfe von Förderprogrammen entwickelt und erreicht werden sollen, werden aus der Unternehmensstrategie abgeleitet. Förderprogramme im Rahmen der strategieumsetzenden Personalentwicklung sind nach Gülpen (2004) gekennzeichnet durch folgende Merkmale: Mitarbeiterförderung im Rahmen der […]

Balanced Scorecard

Die Balanced Scorecard wurde von Kaplan und Norton in den frühen 90 ern als ein System zur Performancemessung eingeführt und wurde zu einem Konzept zur Kommunikation und Implementierung von Unternehmensstrategien und zur Messung der tatsächlichen Umsetzung der Strategie weiterentwickelt. Prozess der Erstellung einer Balanced Scorecard             Das Mission Statement Durch […]